PROJEKT

Kinder in der Hölle von Gaza - jetzt spenden!

Die Situation der Kinder in Gaza wird immer verzweifelter, es gibt keinen sicheren Ort mehr für sie. Kinder auf der Flucht leben unter erbärmlichsten Bedingungen auf der Straße oder in Notunterkünften zusammengezwängt, es mangelt ihnen an allem. Sie brauchen dringend unsere Hilfe!

Jedes Kind verdient Sicherheit und Frieden - Ihre Spende hilft!

Spende

Helfen Sie Kindern aus Palästina jetzt mit Ihrer Spende!

Jetzt spenden

Monatliche Spende

Helfen Sie dauerhaft und nachhaltig, ab 4 EUR/Monat – jederzeit kündbar!

Jetzt spenden

Mehr als drei Viertel der 2,3 Millionen Menschen im Gazastreifen sind nach UN-Angaben auf der Flucht. Die humanitäre Lage ist katastrophal und spitzt sich weiter zu. Hilfslieferungen kommen nur spärlich oder gar nicht an, es mangelt an sauberem Wasser, sanitären Einrichtungen, Krankheiten brechen aus, eine medizinische Versorgung ist praktisch nicht mehr möglich. Und dazu kommt der Hunger: Unzählige Kinder leiden an Unterernährung, insbesondere Kleinkinder sind bereits verhungert. Hilfe ist dringend erforderlich! 

In Rafah (nahe Gaza-Stadt) und Bethlehem (Westjordanland) unterstützen Programme der SOS-Kinderdörfer elternlose Kinder und Familien in Not.

Den SOS-Kinderdörfern ist es mit Hilfe des Auswärtigen Amtes gelungen, im März diesen Jahres 68 Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Rafah sowie elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Familienangehörige aus Gaza nach Bethlehem im Westjordanland zu evakuieren. Weitere 33 Kinder sowie Betreuende und Familien wurden im Mai aufgrund höchster Lebensgefahr aus Rafah nach Zentral-Gaza gebracht. 

Hilfe für Kinder in Gaza: So helfen die SOS-Kinderdörfer

Die SOS-Kinderdörfer arbeiten unermüdlich, damit Kinder in Gaza lebensrettende Hilfe erhalten. Wir kümmern wir uns um minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, nehmen sie auf, suchen nach ihren Verwandten, betreuen sie psychologisch und sorgen für ihr körperliches Wohl. Um unsere Hilfe aufrecht zu erhalten und auszuweiten, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Wir, die SOS-Kinderdörfer, tun, was wir können, wissen aber auch, dass vieles unter diesen Bedingungen des Krieges nur schwer möglich ist. Wir bitten um Spenden und hoffen darauf, dass die Arbeitsbedingungen vor Ort wieder besser werden.

Unsere Nothilfe unterstützt bis zu 10.000 Kinder und ihre Familien durch folgende Maßnahmen:

  • Versorgung von Familien mit dem Nötigsten (finanzielle Unterstützung für Lebensmittel oder Hygieneartikel)
  • psychologische Hilfe
  • Einrichten von Schutzorten für Kinder
  • Schulunterricht
  • Erholungsaktivitäten
  • Aufnahme von Kindern, die ihre Familien verloren haben

Ihre Spende für Kinder in Palästina

Mit einer monatlichen Spende helfen Sie langfristig und nachhaltig.

SOS-Kinderdörfer im Nahost-Konflikt

Auftrag der SOS-Kinderdörfer ist es, Kinder, Jugendliche und Familien auf allen Seiten von Konflikten zu unterstützen. Wir setzen uns weltweit für jedes Kind ein – unabhängig von Staatsangehörigkeit, Hautfarbe, Religion oder ethnischer Zugehörigkeit, so auch in Gaza, im Westjordanland und in Israel.

Wir rufen alle Akteure mit höchster Dringlichkeit dazu auf, die vom Konflikt betroffenen Kinder entsprechend dem Völkerrecht zu behandeln und zu schützen. Jedes Kind hat ein Recht auf ein sicheres Leben. Gerade in krisengeprägten Regionen sind Kinder, vor allem ohne elterliche Fürsorge, akut gefährdet. Wir sind für sie da.

ESKALATION IN NAHOST
Mehr Anzeigen
BERICHTE UND GESCHICHTEN
Mehr Anzeigen

 

Jetzt für Kinder in Not spenden!

Kinder und Familien in den Palästinensischen Gebieten brauchen dringend Unterstützung. Helfen Sie mit Ihrer Spende!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/221/91910)