Bildergalerie

Niemand gibt seine Kinder freiwillig auf. Oft sind große Not und psychische Überlastung Gründe dafür, dass Eltern ihre Kinder nicht aufziehen können. Die Not zu lindern, emotionale Unterstützung und Rechtsberatung zu geben, das sind die Ziele der Familienhilfe der SOS-Kinderdörfer.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)