30 Jahre Kinderrechte

Kinder haben Rechte – und das wollen wir heute feiern! Denn vor 30 Jahren, am 20. November 1989, hat die UN die Kinderrechtskonvention verabschiedet.

Kinder haben das Recht auf Fürsorge, Bildung, Gesundheit oder Mitsprache. Das hat die Weltgemeinschaft in der Kinderrechtskonvention festgeschrieben. Doch wie sieht heute die Realität aus?

Kinderrechte kinderleicht erklärt

 

 

Wie steht es um die Kinderrechte weltweit?

 

 

Helfen Sie Kindern in Not!

Schenken Sie Not leidenden Kindern eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer - helfen Sie mit Ihrer Spende oder Patenschaft!

 

Blick in die SOS-Projekte

Ob Schulen in Syrien, Kliniken in Somalia oder Kinderschutzzentren in den Flüchtlingslagern in Bangladesch – die SOS-Kinderdörfer engagieren sich weltweit für die Kinderrechte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)