Aktuelle Nachrichten aus Amerika

Lesen Sie aktuelle Nachrichten aus den Projekten der SOS-Kinderdörfer in Nord-, Zentral- und Südamerika. Unsere News halten Sie auf dem Laufenden!
  • Unruhen in Nicaragua: SOS-Kinderdorf evakuiert

    04.07.2018 - Nach gewalttätigen Zusammenstößen in der direkten Umgebung ist das SOS-Kinderdorf Juigalpa in Nicaragua evakuiert worden. Mehr
  • Weltflüchtlingstag: 36 Millionen Kinder auf der Flucht

    19.06.2018 - Noch nie in der Nachkriegszeit waren so viele Kinder auf der Flucht. Jeder zweite Flüchtling weltweit ist ein Kind, insgesamt sind das 36 Millionen. Mehr
  • Krise in Nicaragua

    12.06.2018 - Die Gewalt bei den Protesten in Nicaragua eskaliert: Bei den Auseinandersetzungen zwischen Regierung und Demonstranten sind bereits 138 Menschen gestorben. Ein junger Mann, der in einem SOS-Kinderdorf aufgewachsen ist, wurde durch einen Schuss in den Kopf schwer verletzt. Mehr
  • Menschenverachtende US-Migrationspolitik

    11.06.2018 - Sie werden deportiert oder ins Gefängnis gesteckt: An der Grenze zwischen Mexiko und den USA werden Kinder illegaler Einwanderer gewaltsam von ihren Eltern getrennt. Mehr
  • SOS startet Kampagne

    SOS startet Kampagne gegen Gewalt in Lateinamerika

    20.12.2017 - Hunderte Millionen Jungen und Mädchen erleiden physische und psychische Gewalt. SOS startet in 16 Ländern eine Kampagne gegen Gewalt an Kindern. Mehr
  • Arbeitsplatz-Initiative für Jugendliche

    16.11.2017 - "YouthCan!": Die SOS-Kinderdörfer starten gemeinsam mit thyssenkrupp Elevator eine Arbeitsplatz-Initiative für Jugendliche in Kolumbien, Brasilien und Indien. Mehr
  • Erdbeben in Mexiko: SOS-Kinder und Mitarbeiter unverletzt

    20.09.2017 - Erneut hat ein schweres Erdbeben Mexiko erschüttert. Die aktuelle Lage bleibt unübersichtlich, doch uns erreichen erste Nachrichten aus unseren Projekten vor Ort: Kinder, Familien und Mitarbeiter in den mexikanischen SOS-Kinderdörfern blieben unverletzt. Mehr
  • "Irma": SOS-Kinderdörfer stark beschädigt

    12.09.2017 - Hurrikan Irma hat die SOS-Kinderdörfer in der Karibik sowie im US-Bundestaat Florida stark beschädigt. Mehr
  • Beschädigte Gebäude nach dem Hurrikan

    Tropensturm „Irma“ verwüstet die Karibik

    08.09.2017 - Im Angesicht des Sturms: SOS-Kinderdörfer in Haiti und der Dominikanischen Republik leisten Hilfe für Opfer. Mehr
  • Claudio Pizarro: Kicken für die Kinder

    01.08.2017 - Fußballstar Claudio Pizarro hat gemeinsam mit seiner Frau Karla ein Projekt der SOS-Kinderdörfer in Peru besucht, das er mit rund 114.000 Euro unterstützt. Mehr